Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Lauchmotte giftfrei bekämpfen"

Unser Lauch wird häufig von Schädlingen zerfressen. Wie können wir ihn giftfrei schützen?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Die im Herbst besonders aktive Lauchmotte ist ein Schädling, der nicht leicht zu bekämpfen ist. Sie verbirgt sich zwischen den Blättern der Schäfte und zerstört diese zarten Teile von innen her. Überbauen Sie die Beete nach dem Pflanzen (z.B. mit einem Tunnel) und ziehen Sie ein Insektenschutznetz darüber. So können die Schädlinge bis zur Ernte nicht zu den Pflanzen vordringen; der Lauch wächst gesund und appetitlich heran. Das stabile, luft- und regendurchlässige Netz wehrt auch andere Insekten, Schnecken, Hagel und Vögel ab.

 

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 12.07.2019 Meiers Schmetterlingshaus geöffnet

    Farbenprächtige Schmetterlinge aus aller Herren Länder. Naturnah und sozial. Unsere Schmetterlinge werden in den Tropen nachgezüchtet und sind nicht artgeschützt.

  • 11.07.2019 Meiers Herbstmärt am 27./28. September

    Landfrauen, Hofbauern und Naturfreunde präsentieren 2 Tage lang gluschtige Spezialitäten vom Feld und aus dem Garten, zum Entdecken und Degustieren.

  • 25.05.2019 Zwischen Tradition und Innovation

    Wenn der Vater mit dem Sohne zusammenarbeitet, sprühen oft die Funken. Nicht so im Garten Center Meier in Dürnten. Ein aufschlussreicher Beitrag im Magazin ZeitLUPE, dem «Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung».