Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"rötliche Flecken an den Blättern des Walnussbaum"

An unserem Waldrand wächst seit 40 Jahren ein wunderschöner Nussbaum. Nun haben wir festgestellt, dass er jetzt schon zahlreiche Blätter verliert. Die Blätter besitzen alle runde rötliche Erhöhungen. Der Baum trägt zurzeit viele Nüsse, der trockene Frühling hat ihm gefallen. Vielleicht wissen Sie um welche Krankheit es sich bei diesem Baum handelt?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Ihr Nussbaum ist von Walnusspockengallmilben befallen. Beim Befall handelt es sich vor allem um ein ästhetisches Problem. Für den Baum selber besteht keine vitale Gefahr. Der Befallsdruck ist sehr witterungsabhängig und kann einige Jahre stärker sein. Später können jedoch auch Jahre mit einem schwachen Befall folgen. Daher sind meiner Meinung nach keine Pflanzenschutzmassnahmen notwendig. Die Natur korrigiert die Situation selbständig. Der starke Blattverlust der Pflanze ist momentan auch aufgrund der anspruchsvollen Witterungsbedingungen erklärbar.

 

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 12.07.2019 Meiers Schmetterlingshaus geöffnet

    Farbenprächtige Schmetterlinge aus aller Herren Länder. Naturnah und sozial. Unsere Schmetterlinge werden in den Tropen nachgezüchtet und sind nicht artgeschützt.

  • 11.07.2019 Meiers Herbstmärt am 27./28. September

    Landfrauen, Hofbauern und Naturfreunde präsentieren 2 Tage lang gluschtige Spezialitäten vom Feld und aus dem Garten, zum Entdecken und Degustieren.

  • 25.05.2019 Zwischen Tradition und Innovation

    Wenn der Vater mit dem Sohne zusammenarbeitet, sprühen oft die Funken. Nicht so im Garten Center Meier in Dürnten. Ein aufschlussreicher Beitrag im Magazin ZeitLUPE, dem «Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung».