Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Schimmel im Rasen"

Ich habe aufmerksam die Schilderung betr. Schimmel im Rasen nach Düngung gelesen (http://www.meier-ag.ch/cms/gartenfragen/Schimmel_im_Rasen_nach_Duengung-n1383.html#start). Das gemeinsame daran ist, dass auch ich solchen Schimmel im Rasen habe und, dass ich anfangs Oktober eine Herbstdüngung gemacht habe mit dem HA-RAS Saat- und Herbstdünger von Hauert. Der Unterschied ist aber, dass dieser Schimmel schon mehr als 6 Wochen sichtbar ist und sich immer noch mehr ausbreitet.

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Bei dem Schadbild handelt es sich um Schneeschimmel (Microdochium nivale, Gerlachia nivalis), der normaler Weise im Spätsommer noch kein Problem ist.

Grund für den herbstlichen Befall sind die Wetterverhältnisse: Obwohl es längere Zeit nicht mehr geregnet hat verzeichnen wir eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Dazu kommt noch, dass es fast keine Luft Zirkulation (Wind) hat und es sehr warm ist. Dies hat zur Folge, dass der Rasen zum Teil nicht mehr abtrocknen kann. Die Kombination dieser verschiedenen Faktoren ist die Ursache für die sehr frühe, überdurchschnittliche, Ausbreitung von Schneeschimmel.

Meistens handelt es sich um eine Kombination von 2 Pilzkrankheiten (Gerlachia nivalis und Phytium (Fäule). Diese Pilz-Probleme haben keinen Zusammenhang mit der letzten Düngung mit dem Herbstdünger, sondern sie sind auf die Witterungsbedingungen im Herbst zurückzuführen.

Nun stellt sich die Frage: Pilzbehandlung oder nicht?

Sollte sich die die Temperaturen sinken, so wird auch der Pilz Druck nachlassen.

Wir können Ihnen folgende Empfehlung machen:

Bei Bedarf, mähen Sie Ihre Rasenfläche nochmals. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit den Rasen mit folgenden Rasenfungizide zu behandeln:

· Heritage (gute Wirkung gegen Phytium und Schneeschimmel)

· Switch (gute Wirkung gegen Schneeschimmel)

Die befallenen Stellen werden im Winter austrocknen. Im nächsten Frühjahr werden die Gräser die befallenen Stellen wieder besiedeln. Ein Vertikutieren nach 2-3 Schnitten, kombiniert mit einer Starter Düngung (z.B. mit Geistlich Turbo Rasendünger) wird die Regeneration noch beschleunigen.

Einsendung

Dezember 2018

 

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 12.07.2019 Meiers Schmetterlingshaus geöffnet

    Farbenprächtige Schmetterlinge aus aller Herren Länder. Naturnah und sozial. Unsere Schmetterlinge werden in den Tropen nachgezüchtet und sind nicht artgeschützt.

  • 11.07.2019 Meiers Herbstmärt am 27./28. September

    Landfrauen, Hofbauern und Naturfreunde präsentieren 2 Tage lang gluschtige Spezialitäten vom Feld und aus dem Garten, zum Entdecken und Degustieren.

  • 25.05.2019 Zwischen Tradition und Innovation

    Wenn der Vater mit dem Sohne zusammenarbeitet, sprühen oft die Funken. Nicht so im Garten Center Meier in Dürnten. Ein aufschlussreicher Beitrag im Magazin ZeitLUPE, dem «Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung».