News & Aktuelles

Igelunterschlupf

01.10.2020

Ein Ast-Laub-Haufen stellt einen natürlichen Unterschlupf für Igel dar. Diesen können Sie selber bauen oder im Garten-Center ein handgefertigtes Igelhäuschen kaufen. Man kann mit wenig viel für Igel tun.

Die natürlichste Unterschlupfart ist, dem Igel mit Ästen und einer schützenden Laubschicht ein trockenes und isolierendes Winterquartier bereitzustellen. Auch andere Tiere wie Insekten, Würmer und Blindschleichen verkriechen sich gerne darin.

Mit einem Unterbau wird aus einem Ast-Laub-Haufen der perfekte Überwinterungsplatz für Igel. So funktioniert es:

  • Wählen Sie eine gute Lage. Ideal ist ein schattiger Ort, damit der Igel im Frühling, wenn die Sonne den Haufen aufwärmt, nicht zu früh aus dem Winterschlaf erwacht.
  • Optimal ist ein Ast-Laub Haufen, der einen Hohlraum von rund 30 x 30 x 30 cm aufweist. Die Grundfläche des Hohlraums sollte keine Mulde sein, wo sich Wasser sammeln kann; am besten wird der Boden etwas erhöht (z. B. mit Holzschnitzeln oder Sand-Kies-Mischung, Brett oder Ästen). 
  • Für den Hohlraum werden 10 cm dicke Spalthölzer (rund 100 cm lang) in drei Lagen aufgeschichtet und mit kürzeren Spalthölzern bedeckt.
  • Der Hohlraum wird mit reichlich Laub zugedeckt.
  • Damit das Laub nicht davonfliegt, beschweren Sie es mit Tannenzweigen oder sonstigen Ästen.
  • Ergänzen Sie den Haufen nach rund zwei Wochen mit einer zusätzlichen Laubschicht.

Wozu ein Hohlraum im Laubhaufen?
Ein Laubhaufen ohne Hohlraum sackt und pappt mit der Zeit zusammen und wird fast undurchdringbar. Igel benötigen aber Hohlräume als Schlafplätze. Die hier gewählte Hohlraumkonstruktion mit den rundherum angeordneten 10 cm hohen Zwischenräumen gewährt dem Igel Zugang von allen Seiten.

Regendicht und fuchssicher?
Für beides gibt es keine Garantie; das trifft allerdings für alle Unterschlüpfe zu, die sich Igel in der freien Natur suchen.



Text & Bilder (unten): Igelzentrum, Zürich / Pflanzenfreund Ausgabe September 2020

Ast-Laub-Haufen.
Ast-Laub-Haufen.
Unterbau für den Ast-Laub-Haufen.
Unterbau für den Ast-Laub-Haufen.
 

Weitere Informationen:

Mit wenig Aufwand können Sie viel für Igel tun. 
Mit wenig Aufwand können Sie viel für Igel tun.
 
 
Igelhaus

Igelhaus «Bennwil»
Schweizer Handarbeit aus einheimischer Fichte.
LxBxH 62 x 62 x 35 cm
Fr. 160.–

Igelhaus

Das fertige Igelhaus stellen Sie am besten an eine Hecke und häufen Laub nebenan an.

(Pixabay-Alexas Fotos)

 
 

Aktuelle News

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen