News & Aktuelles

Tag 32 nach der Schliessung

17.04.2020

Hoffnung keimt... Vorsichtige Vorfreude auf die Wiedereröffnung.


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Voller Vorfreude - jedoch mit beachtlichem Respekt - sehe ich der behördlich bewilligten Wiedereröffnung des Garten-Centers am 27. April entgegen. Seit Ende März bereiten wir uns im Hintergrund auf den „Eröffnungstag“ vor. In diesem Prozess wurde klar, dass wir am 27. April ein „anderes“ Garten-Center eröffnen, als jenes, welches wir am 16. März schliessen mussten.

Gesundheit schützen - Stau vermeiden

Es ist ein Privileg, dass uns die Behörden die Wiedereröffnung in der ersten Phase ihrer Exit-Strategie ermöglichen. Mit diesem Vertrauensbekenntnis wollen wir verantwortungsvoll umgehen.

Unsere entsprechenden Vorkehrungen basieren auf dem Grundsatz: "Gesundheit schützen - Stau vermeiden". Diese einfache Formel setzt Disziplin und Verzicht voraus; oder anders zusammengefasst: „Weniger ist mehr“.

Mehr Platz – breitere Wege und Wartezonen

Damit wir alle Abstand wahren können, mag unsere Infrastruktur voraussichtlich ca. 1/3 der Besucherinnen und Besucher einer „normalen“ Frühlingssaison bewältigen. Lediglich wenn wir weniger Frequenz zulassen, können wir die Gesundheit aller Anwesenden schützen.

Ab der Wiedereröffnung kann über eine Webcam auf unserer Internetseite die Frequenz live beobachtet werden. So können Sie jederzeit bequem einschätzen, wann sich ein Besuch ohne allzu arge Wartezeiten anbietet.

Mehr Selbstbedienung – weniger 'face-to-face' Beratung

Persönliche Beratungsgespräche müssen bis im Sommer warten. Das Garten-Center wird vorübergehend ein Selbstbedienungsladen sein.

So sehr auch wir den persönlichen Kontakt zu Ihnen und die interessanten Gespräche mit Ihnen vermissen: Momentan hat der Gesundheitsschutz Vorrang und wir müssen Sie auf der Verkaufsfläche alleine lassen.

Weiterhin steht für alle Gartenfragen unsere „virtuelle“ Beratungsplattform zur Verfügung, welche von unseren kompetenten Gärtnerinnen im Homeoffice betreut wird:

www.gartenfragen.ch

Mehr Sortimentskonzentration – weniger Sortimentstiefe/-breite

Die Einschränkungen um den Gesundheitsschutz zwingen uns dazu, unser Angebot temporär zu reduzieren. Wir werden kurzfristig nicht unsere übliche Sortimentsbreite und -tiefe anbieten können.

Mehr Effizienz – Verkürzung der Verweildauer, weniger „Flanieren“

Im Sinne der Behörden werden wir vorübergehend hauptsächlich die Grundversorgung mit Pflanzen und Gartenartikel sicherstellen. Wir sind angehalten, nicht Ausweichdestination für Unterhaltung Suchende zu sein. Temporär sind wir keine gemütliche Pflanzenoase mit Gastronomie, sondern eher eine selbst bediente Abholstation.

Von Besuchen zu zweit oder in Gruppen raten die Behörden ab und wir dürfen Sie daher einstweilen lediglich zum Einzelbesuch einladen.

Mehr Standardisierung – keine Spezialbestellungen/-sortimente

Unter „normalen“ Umständen bemühen wir uns, möglichst jeden Spezialwunsch zu erfüllen. Diesem Anspruch möchten wir auch bald wieder genügen können. Unmittelbar nach der Wiedereröffnung wird dies jedoch noch nicht möglich sein und wir bitten um Geduld und Vorfreude, dass die Zeit für Spezialwünsche später wieder kommen wird.

Mehr Webshop – weniger Garten-Center

Es ist unmöglich, alle Bedürfnisse ab Wiedereröffnung ausschliesslich über den Besuch des Garten-Centers in Dürnten zu befriedigen. Aus Respekt zum eingangs erwähnten Grundsatz sind wir darauf angewiesen, dass der Webshop weiterhin rege genutzt wird.

Besonders für Menschen der Risikogruppen ist ein persönlicher Besuch im Garten-Center noch zu gefährlich. Sie bleiben besonders eingeladen, ihre Bestellungen auch in nächster Zeit noch via Webshop zur Abholung oder Lieferung zu tätigen:

https://store.meier-ag.ch

Verantwortungsvolle Wiedereröffnung

Mit allen Einschränkungen unter den temporären Rahmenbedingungen müssen wir unser Geschäftsmodell quasi nochmals neu erfinden; das zweite Mal innerhalb von 5 Wochen. Ich fühle mich dieser Tage wirklich wie in einem 125 jährigen Start-up...

Jedoch bin ich überzeugt, dass wir auf diesen Grundlagen die verantwortungsvolle Wiedereröffnung meistern und damit das solide Fundament für einen nachhaltigen Ausweg aus der Krise legen.


"Ex Cineribus Phoenix Oritur"
(Phönix aus der Asche)

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

Erwin Meier-Honegger

 

Aktuelle News