Hochbeete & Kubi

Hochbeete & Kubi

 
 

Im Hochbeet lassen sich auf kleinster Fläche knackige Gemüse und frische Kräuter anziehen. Sie sind eine Variante der klassischen Beetanlage oder je nach Befüllung im Schichtaufbau eine Variante des Hügelbeetes. Das Bücken bei der Gartenarbeit entfällt. Es entsteht weniger Unkraut, da die Unkrautsamen nicht ins Hochbeet verfrachtet werden. Das schnellere Wachstum bei einem mehrschichtigen Aufbau durch die entstehende Wärme und den guten Nährstoffhaushalt tut sein Übriges.

Hochbeete gibt es mittlerweile aus vielen Materialien, aus Holz, Metall oder Kunststoffen. Je nach Qualität hat es seinen Preis. In unserer umfangreichen Ausstellung finden Sie bestimmt die optimale Lösung.

Mit dem Modell «Kubi» geht dieser Trend noch einen Schritt weiter. Auf der Grundfläche von 65x65 cm lassen sich bis zu 45 Pflanzen in die vorgegebenen Pflanznischen einpflanzen. Durch einen raffinierten Wasserspeicher sind die Pflanzen bis zu 14 Tage ausreichend bewässert. In den integrierten Kompostierungsschacht kommen Ihre Bioabfälle und werden in Humus umgewandelt. Unter der Wanne bleibt der Boden sauber. Die Wanne verhindert auch den Schneckenbefall. Schnecken können zwei Dinge nicht, nämlich fliegen und schwimmen! Der «Kubi» kann mit einem Rollenuntersetzer übrigens auch mobil gemacht werden.

Möglichkeiten zur Bepflanzung

  • Küchenkräuter, Gemüse und Buschtomaten
  • Erdbeeren mit immertragenden Sorten, Zwerghimbeeren und Walderdbeeren
  • Petunien, Geranien und andere Sommerblumen


So viel Natur auf dieser kleinen Fläche gab es noch nie.

Jetzt downloaden:
Unsere praktischen Profitipps!

Hochbeet 'Marguarita' 
Hochbeet 'Marguarita'
«Kubi» 
«Kubi»
 
 

Aktuelle News

  • 16.09.2019 Meiers Blumenzwiebelmarkt

    Meiers Blumenzwiebelmarkt – jetzt mit über 250 Sorten, vielen Neuheiten und Klassikern.

  • 11.07.2019 Meiers Herbstmärt am 27./28. September

    Landfrauen, Hofbauern und Naturfreunde präsentieren 2 Tage lang gluschtige Spezialitäten vom Feld und aus dem Garten, zum Entdecken und Degustieren.

  • 25.05.2019 Zwischen Tradition und Innovation

    Wenn der Vater mit dem Sohne zusammenarbeitet, sprühen oft die Funken. Nicht so im Garten Center Meier in Dürnten. Ein aufschlussreicher Beitrag im Magazin ZeitLUPE, dem «Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung».