Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Apfelbaum blüht nicht!"

Ich habe vor 8 Jahren einen Apfelbaum gepflanzt. Ich habe ihn jährlich geschnitten, der Baum ist nun ca 4m hoch und hat eine schöne Krone, aber er blüht nicht und trägt daher auch noch keine Früchte. Wie lange muß ich wohl noch warten bzw. was kann ich machen, daß er bald Blüten und Früchte bringt?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Je nach Sorte, Standort und Witterungsbedingungen kann es bei Obstbäumen tatsächlich zwischen 6 und 12 Jahren dauern, bis diese endlich Blüten resp. Früchte ansetzen. Frisch gepflanzte Pflanzen resp. solche, welche stark zurückgeschnitten wurden, verwenden ihre Energie in den darauffolgenden Jahren in das Wachstum von Trieben und Wurzeln. In diesem „jugendlichen Übermut“ verschwenden sie keine Energie in den Fruchtansatz. Erst 6-12 Jahre danach weicht dieser „jugendliche Übermut“ dem Selbsterhaltungstrieb und es werden Früchte angesetzt. Diesen natürlichen Prozess können Sie nur schlecht beeinflussen. Eine Kali betonte Düngung kann etwas mithelfen. Ansonsten bleibt lediglich abzuwarten und sich in Geduld zu üben.

Apfelbaum1
Apfelbaum2

Einsendung

November 2018

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 12.04.2021 Pflanzenboutique - Bepflanzte Schönheiten

    Lassen Sie sich jetzt von unseren Profis für eine stimmungsvolle Pflanzenkombination beraten.

  • 08.04.2021 Meier's Bestseller online bestellen

    Für alle, die jetzt noch gerne zuhause bleiben: Die wichtigsten Gartenartikel bequem per Post oder mit Abholung im Garten-Center bestellen.

  • 31.03.2021 Hochbeet-Ausstellung ist eröffnet

    Hochbeete - Gärtnern auf angenehmer Höhe. Das Bücken bei der Gartenarbeit entfällt. Es entsteht weniger Unkraut, da die Unkrautsamen nicht ins Hochbeet verfrachtet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen