Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Bougainvillea richtig zurückschneiden"

Gibt es Hängebougainvillea? Meine Pflanze ist diesen Sommer sehr stark gewachsen und blüht wunderbar. Die neuen Triebe aber hängen alle. Werden diese noch stärker oder muss ich diese aufbinden? Habe die Pflanze neu erhalten und noch keinerlei Erfahrungen damit.

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Bougainvillea bilden tatsächlich meist so lange Triebe aus, welche sich nicht selber aufrecht halten mögen. Diese sollten an einem Spalier befestigt oder zurück geschnitten werden. Durch den grosszügigen Rückschnitt werden kompaktere Seitentriebe erzwungen, welche dann wiederum üppiger blühen. Je regelmässiger der Rückschnitt erfolgt (über den Sommer ca. 1x im Monat) desto kompakter und blühfreudiger bleibt die Pflanze.

Eine etwas zu knappe Düngung kann zu schwachen Trieben führen, was der Pflanze einen noch stärker „hängenden“ Aspekt geben kann. Grosszügige und regelmässige Düngungen sind daher wie bei allen Kübelpflanzen auch bei den Bougainvilleen wichtig. Wir empfehlen im Frühjahr und im Sommer je eine Gabe Langzeitdünger und parallel dazu über den Sommer reglmässiges Flüssigdüngen.

Bougain_Schnitt
Bougain_Schnitt_k

Einsendung

November 2018

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 12.04.2021 Pflanzenboutique - Bepflanzte Schönheiten

    Lassen Sie sich jetzt von unseren Profis für eine stimmungsvolle Pflanzenkombination beraten.

  • 08.04.2021 Meier's Bestseller online bestellen

    Für alle, die jetzt noch gerne zuhause bleiben: Die wichtigsten Gartenartikel bequem per Post oder mit Abholung im Garten-Center bestellen.

  • 31.03.2021 Hochbeet-Ausstellung ist eröffnet

    Hochbeete - Gärtnern auf angenehmer Höhe. Das Bücken bei der Gartenarbeit entfällt. Es entsteht weniger Unkraut, da die Unkrautsamen nicht ins Hochbeet verfrachtet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen