Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Eissalat fault von Innen"

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Der Eissalat bildet einen festen Kopf, der sich kurz vor der Ernte fest schliesst. Wird es dann sehr heiss, können seine Pflanzensäfte geschädigt werden, insbesondere dann, wenn kurz zuvor Regen- oder Giesswasser eindrang und nicht entweichen konnte. Beugen Sie dem vor und pflanzen Sie künftig die Sorte 'Frillice', die Eissalat-Qualitäten bietet, aber den Kopf nicht schliesst, so dass Nässe abdampfen kann. Achten Sie ausserdem darauf, dass alle Salate nie tief in den Boden gepflanzt werden dürfen. Die ersten Blätter müssen stets über dem Erdniveau bleiben, sonst faulen sie leicht.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News