Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Giftpflanzen"

Warum sind im Garten-Center nicht alle Giftpflanzen als solche angeschrieben? Gibt es eine Liste mit allen Giftpflanzen?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Leider ist die eindeutige Einteilung in Giftpflanzen oder Nicht-Giftpflanze nicht so einfach. Gerne nehme ich jeweils die Gemüse-Bohnen als Beispiel: Die (rohen) Bohnen gelten als 'stark giftig'. Sollen diese Pflanzen somit als Giftpflanzen eingeteilt werden? In der Sonntagszeitung ist diesbezüglich ein 'schöner' Artikel erschienen, welcher die Thematik meiner Ansicht nach sehr treffend zusammenfasst. Diesen Artikel stelle ich gerne unter nachfolgender Verknüpfung zur Lektüre zur Verfügung.

SZGiftpflanzen010516

Einsendung

Mai 2016

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 01.03.2021 Hochbeet-Saison: Lasst uns gärtnern!

    Hochbeete - Gärtnern auf angenehmer Höhe. Das Bücken bei der Gartenarbeit entfällt. Es entsteht weniger Unkraut, da die Unkrautsamen nicht ins Hochbeet verfrachtet werden.

  • 18.02.2021 Saisonstart im Blumengarten

    Jetzt wird's wieder bunt. Viele Frühlingsblüher können jetzt im Februar bereits nach draussen gepflanzt werden. Zwiebelpflanzen wie Narzissen, Tulpen usw. sind dabei etwas frostsicherer als zum Beispiel Primeln und Senetti.

  • 15.02.2021 Gartensträucher richtig schneiden

    Zu den wichtigsten Februar-Arbeiten gehört der Schnitt von Gartensträuchern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen