Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"junger Rasen ist unregelmässig grün"

Wir haben ein Problem mit unserem ca. Einjährigen Rasen. Der Rasen wächst sehr unregelmässig, an den einen Stellen fast überhaupt nicht und an anderen dafür sehr stark. Er wurde mit Rasenvolldünger gedüngt. Der Rasen wird alle 14 Tage gemäht. Normal ist das ja nicht bei einem so jungen Rasen.

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Die Ursachen von wolkig hell- und dunkelgrünem Rasen sind immer bei der Bodenbeschaffenheit – in Ausnahmefällen bei ungleicher Düngerverteilung zu suchen. Grundsätzlich gilt: Die Farbe des Rasens widerspiegelt die Qualität resp. Beschaffenheit des Untergrunds. Auf einem schlechten Untergrund (verdichtet, lehmig, nass, schlecht drainiert, etc.) wird nie ein perfekter Rasen möglich sein. Nur die beste Erde ist für einen schönen Rasen gut genug!

Grundsätzlich sollte in Ihrem Falle mit einer Bodenuntersuchung als erstes die Qualität des Untergrunds bestimmt werden. Anhand der diesbezüglichen Resultate kann dann festgelegt werden, wie der Untergrund zu verbessern ist. Dies ist in jedem Fall ein Prozess, welcher 3-6 Jahre in Anspruch nehmen wird. Meist ist es nötig über diese Periode 2 Mal im Jahr dem Rasen mit dem Bodenverbesserer Grami-Top zu helfen. Zusätzlich hilft der Neudorff Rasenaktivator mit den darin enthaltenen Bakterien verdichtet, schlechte Böden etwas zu verbessern. Parallel muss die regelmässige Nährstoffversorgung sichergestellt werden.

Rasenproblem

Einsendung

November 2018

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News