Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Oleander, Balgfrüchte, abschneiden?"

Mein Oleander macht dieses Jahr grüne, relativ langen 'Schössling'. Sind das Samen? Solloder darf ich diese abschneiden?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Ihre Dokumentation zeigt Balgfrüchte, die die Samen enthalten. Die Ausbildung von Früchten und Samen kostet der Pflanze sehr viel Kraft, die sie wiederum weder ins Wachstum noch in die Ausbildung neuer Blüten stecken kann. Hinzu kommt, dass die Früchte in unseren Breitengraden nicht in jedem Fall ausreifen werden, da es im Herbst viel zu schnell kühl wird. Sie können die Ausreifung jedoch fördern, indem Sie den Oleander zwischen Mitte und Ende August mit Kalidünger versorgen – dies kommt ausserdem den Trieben zugute, die ebenfalls schneller ausreifen.

Ob Sie die Balgfrüchte nun stehen lassen oder doch lieber abschneiden, bleibt ganz Ihnen überlassen: Legen Sie mehr Wert auf Blüten, entfernen Sie die Fruchtansätze. Wollen Sie sich dagegen an der Samenvermehrung versuchen, so lassen Sie die Balgfrüchte stehen.

Oleander_Balgfrüchte

Einsendung

Oktober 2020

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 03.03.2021 NEU: Online einkaufen mit Click & Collect

    Produkte aus 'Meiers Bestseller' jetzt online einkaufen und Bestellung im Garten-Center abholen. Das ist sicher und spart Zeit. Probieren Sie es aus!

  • 01.03.2021 Hochbeet-Saison: Lasst uns gärtnern!

    Hochbeete - Gärtnern auf angenehmer Höhe. Das Bücken bei der Gartenarbeit entfällt. Es entsteht weniger Unkraut, da die Unkrautsamen nicht ins Hochbeet verfrachtet werden.

  • 18.02.2021 Saisonstart im Blumengarten

    Jetzt wird's wieder bunt. Viele Frühlingsblüher können jetzt im Februar bereits nach draussen gepflanzt werden. Zwiebelpflanzen wie Narzissen, Tulpen usw. sind dabei etwas frostsicherer als zum Beispiel Primeln und Senetti.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen