Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Schimmel im Rasen nach Düngung"

Im Oktober hatte ich meinen Rasen mit dem Herbstrasendünger von Hauert gedüngt. Kurze Zeit nach dem Ausbringen bildete sich auf dem Rasen ein grauer Schimmel. Darauf mähte ich den Rasen und ging in die Ferien. Nach einer Woche hatte sich das Phänomen zurückgebildet und der Rasen gedeiht weiterhin prächtig.

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Die neuen Dünger von Hauert in Sphero-Qualität enthalten natürliche, pflanzliche Nebenprodukte aus der Lebensmittelindustrie. Diese pflanzlichen Stoffe enthalten Kohlenhydrate (Zucker usw.), Proteine und Fette. All diese Stoffe sind Nährstoffe für die im Boden vorhandenen Mikroorganismen.

Der von Ihnen festgestellte Pilz ist ein Zeichen, dass Ihr Boden biologisch aktiv ist. Herzliche Gratulation. Wenn nun Ihrem aktiven Boden diese natürlichen Nährstoffe zugeführt werden, vermehrt sich dieses Pilzmyzel insbesondere im feuchten, warmen Boden sehr stark. Die Bodenstruktur und somit auch die Wachstumsbedingungen für die Pflanzen werden verbessert.

Für Pflanzen und Boden ist diese Erscheinung sehr positiv und verschwindet wie von Ihnen festgestellt nach wenigen Tagen wieder von selbst.

Im untenstehenden Link finden Sie weitere interessante Informationen zur Rasen-Herbstdüngung.

Rasenschimmel

Mehr Informationen

Einsendung

Januar 2019

Empfohlene Beiträge

  • Rasen_Flecken
    Rasen
    RasenDüngenPflegenUnkrautbekämpfung
    Unser Rasen sieht in diesem Jahr sehr mitgenommen aus. Er ist eher braun als grün und ist von…
    02.09.2009
  • Hexenring
    Rasen
    RasenPflanzenschutzPflegen
    Ich habe heute in der Früh im Rasen Flecken mit einem Ring gefunden und zwar Verteilt über eine…
    30.09.2009

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News