Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Sundaville überwintern"

Wie wird Sundaville am besten Überwintert?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Möchte man Sundavillen überwintern, so sollten diese frühzeitig ins Winterquartier umplatziert werden, da sie auf Frost sehr empfindlich reagieren. Ideal ist ein sehr heller Platz mit Temperatur zwischen 10° und 15°C. Da die Pflanze immergrün ist, benötigt sie auch im Winter ausreichend Feuchtigkeit, sollten jedoch eher etwas trockener gehalten werden. Staunässe wird überhaupt nicht vertragen. Auch werden die Pflanzen nicht gedüngt. Ende Jahr und eventuell im folgenden Frühjahr nach dem Umtopfen kann man die Pflanzen zurückschneiden. Ausgewintert werden sie erst Mitte Mai. Überwinterte Pflanzen werden trotz Düngergaben aber nicht mehr so buschig und blühen leider meist auch erst ab Juni/Juli.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News

  • 14.01.2021 Azalee - Was beim Pflanzen und Pflegen wichtig ist

    Wenn man die Geschichte der Blütenpracht kennt, fällt einem die richtige Pflege leicht und umso länger leuchten die Azaleen-Blüten.

  • 04.01.2021 Vögel füttern im Winter

    Oft kommt in der kälteren Jahreszeit das Bedürfnis auf, den Wildvögeln ein wenig Komfort in Form einer Futterstelle anzubieten. Sollen oder dürfen Vögel gefüttert werden?

  • 02.12.2020 Darf es drinnen bio sein?

    Haben Sie sich schon gefragt, warum es zwar Gartenpflanzen in Bio-Qualität gibt, aber keine Zimmerpflanzen?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen