Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Unkraut im Rasen"

Stellenweise breitet sich in unserem Rasen immer mehr Unkraut aus. Dabei bildet es immer neue Ableger. Letzten Frühling haben wir den Rasen vertikutiert und mit dem Rollwagen Sand, Dünger und Rasensamen ausgebracht. Wie gehen wir am besten vor, das Unkraut einigermassen wegzukriegen?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Unkraut hat gute Wachstumsbedingungen im Rasen wenn dieser eher zu knapp mit Nährstoffen versorgt wird. Daher ist die ausreichende Nährstoffversorgung bei gleichzeitig regelmässigem Mähen die beste Unkrautvorsorge. Ich rate Ihnen daher zu folgendem Programm:

Sofort: Startdüngung mit Geistlich expert Turbo

Ende März/Anfang April (sobald Temperaturen Tag/Nach über 10°C): Unkrautbekämpfung mit Break-Royal

Mitte/Ende April: Verticutieren + Langzeitdüngung mit Floranid Compo/Gesal

Juli: Langzeitdüngung mit Floranid Compo/Gesal

September: Herbstdüngung mit Hauert Herbstdünger

Im untenstehenden Link finden Sie noch weitere interessante Tipps zum Thema: Unkräuter im Rasen.

Kategorien

Mehr Informationen

Einsendung

Januar 2019

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News