Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Welche Arbeiten sind jetzt in meinem Obstgarten noch zu erledigen?"

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Die kalte Jahreszeit eilt in grossen Schritten heran und so manche Arbeiten stehen im Garten noch an, bevor alles in den Dornröschenschlaf versinkt.

Vor allem im Obstgarten empfehlen wir Ihnen die so genannten Fruchtmumien, die am Baum noch hängen oder zu Boden gefallen sind, zu entfernen. Dies sind nämlich die Überwinterungsquartiere der Pilzsporen. Werden diese nicht entfernt, verbreitet sich der Pilz im Frühjahr aufs Neue.

Gerne empfehlen wir Ihnen weiters jetzt eine Pflanzenstärkung mit „Avengelus“ vorzunehmen. Dieses Produkt enthält Trichoderma-Pilze, die sämtliche „böse“ Pilze verdrängen. Somit wird der Infektionsdruck gesenkt, die Vitalität gestärkt, die Abwehrkräfte des Baumes gestärkt wie auch das Risiko eines erneuten Befalles reduziert.„Avengelus“ ist ebenso für die Rosenwinterspritzung oder für Ihren Rasen einsetzbar.

Die Winterspritzung ist so quasi die Generalreinigung der Obst- und Beerenpflanzen. Ausgeführt wird diese im laublosen Zustand, d. h. kurz vor dem Austrieb.Das Winterspritzmittel „Rappol Plus“ ist ein reines Rapsöl. Es bildet einen feinen Film über die Eier von Blattläusen, Roten Spinnen, Schildläusen sowie Larven und Puppen von Faltern wie Frostspanner. Unter diesem Film ersticken die Schädlinge und sind sicher und biologisch bekämpft. Die beste Wirkung wird bei Anwendungstemperaturen um 10°C erreicht.

Wie und wann Obstbäume geschnitten werden, hängt von der Baumart ab. Gerne laden wir Sie ein, Sie hier im Garten-Center persönlich zu dem Obstbaumschnitt zu beraten. Bringen Sie ein Bild von Ihrem Baum mit, so können unsere Experten Ihnen das Schnittmuster einzeichnen.

Welche Arbeiten sind jetzt in meinem Obstgarten noch zu erledigen?

Einsendung

Oktober 2019

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News