Meiers Fragekasten

Frage zum Thema:
"Blattverlust an Ficus benjamini"

Unser Ficus verliert seit einigen Wochen jeden Tag mehrere Blätter. An was kann der Blattverlust liegen?

Die Antwort von Meiers Gartenteam

Dies ist aus der "virtuellen Distanz" nicht ganz eindeutig zu beantworten. Grundsätzlich sind die Ursachen für das abwerfen der Blätter meist bei physiologischen Störungen zu suchen - äussere Einflüsse welche der Pflanze nicht behagen. In Frage kommen zu regelmässige Feuchtigkeit im Wurzelbereich, kurzfristige Trockenheit, Standortwechsel, zu enger Topf, etc. Wichtig ist, dass Ficus nie zu feucht gehalten werden; austrocknen darf die Erde jedoch trotzdem nicht. Als kurzfristige Gegenmassnahme zum Blattverlust rate ich Ihnen Ihre Pflanze in den kommenden 3-4 Wochen wöchentlich 1-2 Mal mit dem Flüssigdünger Wuxal als Blattdüngung zu besprühen. Was immer die Ursache für den Blattverlust ist/war, die Blattdüngung hilft die Ursachen auszugleichen. Auch ein Rückschnitt kann helfen einen Ausgleich zu erreichen. Sollten beide Pflegemassnahmen nicht den gewünschten Erfolg bringen, muss die Pflanze umgetopft werden

Empfohlene Beiträge

  • Ficus_Benjaminii
    Zimmerpflanzen
    ZimmerpflanzenDüngenPflegenBlattfall
    Mein alter ca. 30 jähriger Ficus Benjamini verliert seit einigen Monaten permanent Blätter, welche…
    22.01.2012

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Geben Sie eine Bewertung ab:

Aktuelle News